Am Sonntag, dem 4. Mai 2008 fand auf dem Gasthausplatz in Bocholt das erste KUNSTCARRÉE – Grenzenlose Kunst in BOCHOLT statt. 18 deutsche und niederländische Kunstschaffende präsentierten Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Zeichnung, Fotografie, Grafik, Objekt-Design, Goldschmiedekunst, Illustration und Konzeptkunst.

Die u.a. von Elke Freyer und Ute Freyer (MOM.A.) konzipierte Veranstaltung erwies sich als voller Erfolg: Die Veranstalter, die Stadt Bocholt und die Stadt Aalten sowie das KUNSTCARRÉE-Team bedanken sich bei allen Mitwirkenden und den tausenden von Besuchern für die positive Resonanz.

 
 
Zurück