PLATUX
Wa(h)re Liebe - Wa(h)re Kunst?

Die in „Neo(n) - Pop - Art” gestalteten Exponate des Rheder Foto-Künstlers PLATUX, alias Andreas Denstorf, bieten reichlich Interpretationsspielraum zu den Themen Liebe und Kunst und zeigen deren unterschiedlichen Seiten: Die Liebe zur Kunst oder die Kunst des Liebens, die wahre Liebe oder die gekaufte Liebe, die wahre Kunst oder die verkommerzialisierte Kunst, Wahrheit oder Lüge, Realität oder Illusion.

10. - 12. Februar 2012 plus Valentinstag
11 - 20 Uhr

BELETAGE der MOM.A.

Das Besondere an „rapid art” ist die Kürze der Ausstellungsdauer. Zusätzlich zu den klassischen Ausstellungen wird „rapid art” in unregelmäßigen Zeitabständen stattfinden.

 
 
Zurück